Jessica, 17 Jahre alt, sehr starke Sehnsucht
- if you wanna know me, check my tumblr, not my facebook!

 

Da bist du im Bett und bist müde, aber kannst nicht einschlafen, weil du denkst und denkst.

Alter Mann: Wir haben alle Angst, weißt du. Jeder hat vor irgendetwas Angst und die größte Angst vieler Leute ist es, über das zu sprechen, wovor sie Angst haben. Wovor hast du Angst?

Ich: Vor mir selbst.

Alter Mann: Nein, Liebes. Du hast keine Angst vor dir selbst.

Ich: Doch.

Alter Mann: Das bildest du dir ein. Du hast keine Angst vor dir, sondern vor dem was in dir ist. Du hast Angst vor dem, was du denkst und fühlst, was du in dir hörst. In dir ist etwas, was dir große Angst einjagt, aber das bist nicht du selbst, sondern etwas, was dir andere Menschen zugefügt haben. Sie haben dieses Etwas erschaffen und dir eingesetzt und jetzt hast du Angst davor. Du hasst dich. Du fürchtest dich vor dir selbst. Aber das ist falsch. Hass' nicht dich, sondern das was in dir ist. Bekämpfe nicht dich, sondern das was in dir ist.

Die Leute vor denen du laut denken kannst, sind die Leute, die du wirklich magst.

John Green (via liebeficktunsalle)

Und mit jedem Tag den wir clean bleiben, arbeiten wir auf unsern Rückfall hin

Ist doch wahr… (via -snowwild-)